Digitale Innovationen in gewachsenen Unternehmensstrukturen

Junge Startups können digitale Innovationen auf der grünen Wiese angehen. Sie können sich dabei voll auf das Neue und auf Chancen fokussieren.

Mittelständische Unternehmen mit gewachsenen Prozess- und IT-Landschaften müssen jedoch zwei wichtige Hürden nehmen, wenn sie digitale Innovationen erfolgreich umsetzen wollen:

Hürde 1: Integration in die bestehenden Strukturen

Neben der innovativen Idee beeinflussen auch die vorhandenen Unternehmensstrukturen, die transformiert, optimiert, angepasst oder abgelöst werden, den Erfolg eines Vorhabens. Es müssen viele Abhängigkeiten und Zusammenhänge berücksichtigt werden. Hieraus ergibt sich eine sehr hohe Komplexität, die deutlich über das hinausgeht, was in normalen IT-Projekten üblich ist.
Zusätzlich zu dem Neuen muss auch das Bestehende im Blick behalten werden. Denn der normale Geschäftsbetrieb muss ja weiter laufen.

Hürde 2: Bedenken und Angst vor Veränderung

Die Begeisterung für das Neue wird meist nicht von Allen geteilt. Ängste und Bedenken bremsen. Sie sind aber auch wichtig und müssen ernst genommen werden. Denn sie können begründet sein und sind es oft auch.
Wichtig ist eine offene und transparente Kommunikation über Zusammenhänge und Auswirkungen. Zu zeigen, dass man die Komplexität der Veränderung im Griff hat, schafft Vertrauen.

Seit mehr als 25 Jahren unterstütze ich mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen – vom Immobilienvermieter bis zum Medienunternehmen. Wenn es darum geht mit digitalen Innovationen neue Geschäftsmodelle zu erschließen, Vertriebswege und Dienstleistungsprozesse nachhaltig zu verbessern, Kunden mit komplett neuen Angeboten zu begeistern oder auch neue rechtliche Anforderungen zu erfüllen, sorge ich dafür, dass die über Jahre gewachsene Komplexität der Organisation, der Prozess- und der IT-Landschaft nicht zum Projektrisiko Nummer eins wird.

Mein Angebot an Sie:
Ich helfe Ihren Teams, die Komplexität der Intergration digitaler Innovationen auch in gewachsenen Unternehmensstrukturen zu beherrschen.

So können Sie auch große Digitalisierungsvorhaben erfolgreich umsetzen und gleichzeitig den laufenden Geschäftsbetrieb sicher stellen.

Hierfür arbeite ich mit didaktisch hochwertigen, grafischen Ingenieursplänen, die komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge erkennbar und für alle Beteiligten verstehbar machen. Dadurch entsteht eine gemeinsame Grundlage für gute Entscheidungen. So werden in Ihrem Unternehmen innovative Ideen Wirklichkeit.

Ihr Andreas Bungert