Archiv der Kategorie: Projektmanagement

Link

Welche Qualitäten muss ein Projektmanager haben, der ein komplexes Digitalisierungsprojekt leitet? Das Team von Sinnklang ist der Meinung: Er muss nervig, detailverliebt und widerspenstig sein!

Der Artikel „Fünf Qualitäten, die einen exzellenten Projektmanager auszeichnen“ ist für jeden Unternehmer und Manager zu empfehlen, der unternehmenskritische Software in seinem Unternehmen einführt und damit nicht nur Technik einkaufen, sondern sein Unternehmen erfolgreich machen will.

Hamburger IT-Kosten explordieren

Die IT-Kosten der Stadt Hamburg laufen drastisch aus dem RuderLaut der am 12.05.2014 im Hamburger Abendblatt und in der Welt erschienenen Artikel von Jens Meyer-Wellmann laufen die IT-Kosten der Stadt Hamburg drastisch aus dem Ruder. Meyer-Wellmann nennt beispielhaft Kostensteigerungen von bis zu 300% und Verzögerungen von über 10 Jahren. Im Schnitt würden sich die Projekte um 3,5 Jahre verspäten und 50% teurer als veranschlagt. Die Ursachen werden in der Planung gesehen: „Dabei zeigt sich, dass die Verspätungen und Kostensteigerungen bei Projekten mit sogenanntem Lastenheft geringer ausfallen als bei Vorhaben, die ohne Lastenheft umgesetzt wurden. „


“Hamburger IT-Kosten explordieren” weiterlesen …

Top 13 Tipps für IT-Projekte – ohne Bezug zu IT. Wie das?

Top 13 Tipps für erfolgreiche IT-ProjekteJeder kennt sie, die Analysen zum Erfolg von IT-Projekten. Oder besser gesagt, zum Misserfolg. Am bekanntesten ist der Chaos Report der Standish Group, der seit Jahren erschreckende Ergebnisse liefert. Was soll man nur dagegen tun?

Ich habe im Internet recherchiert und sechs Listen mit Tipps für erfolgreiche IT-Projekte gefunden (ich habe nur deutschsprachige Seiten gesucht). Auf den ersten Blick fällt auf, dass die Listen meist 10 Tipps enthalten. Hat das eine Bedeutung? Man weiß es nicht.

Ich habe die Listen inhaltlich zusammengefasst. Dies war nicht ganz einfach. Manchmal haben für mich sogar Tipps einer Liste inhaltlich das Gleiche ausgesagt haben. Ich habe dann doch davon abgesehen, diese zusammenzufassen. Hier die 13 meistgenannten Tipps:

“Top 13 Tipps für IT-Projekte – ohne Bezug zu IT. Wie das?” weiterlesen …

Macht ein Plan agil?

Agilt durch Pläne

Ein Plan gibt Teams Orientierung bei den zahlreichen „Mikroentscheidungen“, die tagtäglich zu treffen sind.

Pläne sind in agilen Projekten manchmal unbeliebt. Schon öfter habe ich gehört: „Wir brauchen keinen Plan, wir haben unseren Backlog.“ Diese Abneigung gegen Pläne ist zu verstehen, wenn man sich an die ausgefeilten und strengen Vorgehensmodelle erinnert, die vor Jahren üblich waren. Sie führten dazu, dass zahlreiche Entscheidungen zu früh gefällt wurden. Die Folge: es wurde vieles entwickelt, was für die spätere Nutzung unnötig oder sogar störend war. Lag dies an den Plänen? Oder lag es daran, wie man mit den Plänen umgegangen ist?

Bei Plänen muss man grundsätzlich unterscheiden zwischen Projektplänen und Bauplänen. Projektpläne zeigen, wie man in einem Projekt vorgehen möchte. In ihnen findet man Termine und die Einplanung von Ressourcen. Baupläne beschreiben, was im Projekt erstellt oder umgebaut wird.

“Macht ein Plan agil?” weiterlesen …

„75 Prozent aller IT Mega Projekte von Banken erreichen nicht ihre Ziele …“

75% der IT-Mega-Projekte von Banken erreichen nicht ihr Ziel„…25 Prozent werden gar erfolglos abgebrochen.“ Diese Zahlen nennt Frank Schwab in seinem Artikel „IT Mega Projekte in Banken“ (http://www.imacor.eu/IT_Mega_Projekte_in_Banken.html) aus dem Mai dieses Jahres. Er hat dafür 150 IT Mega Projekte untersucht.

Als Ursache führt er auf:

  • „starke Unterschätzung der hohen Komplexität der zu verändernden IT Landschaften“
  • „unrealistische Projektziele“
  • „Selbstüberschätzung der eigenen Fähigkeiten“


“„75 Prozent aller IT Mega Projekte von Banken erreichen nicht ihre Ziele …“” weiterlesen …